20 Boxen auf der vereinseigenen Anlage

Der Reitverein verfügt über einen schönen, geräumigen und luftigen Stalltrakt direkt neben der Reithalle. Es stehen Innenboxen und Fensterboxen zur Verfügung. Unter den Einstallern herrscht ein freundliches Miteinander und „helfen untereinander“ steht ganz groß im Kurs. Man kann über einen separaten Halleneingang direkt in die Reithalle gelangen, somit ein weiterer Vorteil, den der Stall bietet. Den Pferden steht ausreichend Stroh- und Raufutter zur Verfügung. Der Reiterverein Weser-Solling e.V. hat einen angestellten Stallmeister (vorrangig zwecks Fütterung) – die Erfahrung zeigt, dass es für die eingestallten Pferde wichtig ist wenn eine Person mit geschultem Auge die Aufsicht über den Stall hat. Mit dem Stallmeister hat somit auch jeder Einstaller eine Kontaktperson vor Ort, die z.B. kleine Tipps geben kann oder natürlich Hilfestellung, falls diese mal benötigt wird.
Zum Stall gehören ebenfalls die vereinseigenen Weideflächen… zwei großzügige Wiesen, kaum 5m von der Stallgasse entfernt. Je nach Wetterlage werden diese von Mai bis September genutzt und bewirtschaftet. In den Wintermonaten muss aber kein Pferd reine Boxenhaltung erfahren – hier stehen ausreichend Sand-Paddocks zur Verfügung. Derzeit haben wir 2 freie Boxen zur Vermietung … falls Sie eine Unterkunft für Ihren Liebling suchen, melden Sie sich gern bei uns > info@rv-weser-solling.de

 

Partnerstall

Unmittelbar neben der Anlage des RV Weser-Solling e.V. befindet sich ein kleiner, privat geführter Stall. Die Entfernung beträgt keine 200m, sodass auch diejenigen, die Ihre Pferde dort eingestallt haben die Reithalle und Außenanlage mit Ihren Vierbeinern nutzen. Ansprechpartner ist Manfred Dannenberg, bei Bedarf können wir hierzu gern die Tel. Nr. rausgeben … melden Sie sich einfach per E-Mail bei uns: info@rv-weser-solling.de