Der Reitverein Weser-Solling hat seinen Standort seit vielen Jahren im Nienoverer Weg.
Wir haben am Ortsausgang von Bodenfelde viel Platz, eine ruhige Lage was den Verkehr angeht und wunderschöne Natur sprich tolles Ausreitgelände. Großer Pluspunkt hierbei: man muss „zu Pferd“ keine Hauptstraße o.ä. überqueren, um direkt in den Wald oder zwischen Wiesen und Feldern zu reiten 🙂
Uns steht eine 40x20m Reithalle zur Verfügung, ein großer Turnier-/Springplatz 50x80m und ein Abreiteplatz 30x40m bieten genug Platz um vielseitig zu trainieren. Im Sommer 2016 haben wir umfangreich in die Anlage investiert: alle Reitböden wurden in Kooperation von der Firma Nordsand GmbH überarbeitet. Unser Hallenboden (Nordsand mit Fliesshäckseln) wurde mit einem neuen Unterbau versehen… Weiter entstand ebenfalls mit den Profis von Firma Nordsand ein ganz neu angelegter Abreiteplatz (Boden-Material: Nordsand pur) mit den Massen 30x40m – die Freude war riesig, als wir ihn pünktlich zum Weserbergland-Derby das erste Mal „bereiten“ durften! Alle Reit-Böden sind auf TOP-Niveau und bieten uns optimale Reit- und Springqualität.

Angrenzend an die Reithalle haben wir einen geräumigen Stalltrakt mit 20 Innen- und Fensterboxen (siehe sep. Seite). Im Winter stehen für die eingestallten Pferde Paddocks zur Verfügung und im Sommer großflächige Weiden, ebenfalls direkt an der Anlage. Die Anlage wird durch die Mitglieder und Ihren aktiven Vorstand „gepflegt und gehegt“. Für die Bodenpflege, die bei den neu-angelegten Reitböden enorm wichtig ist, steht uns ein kompetenter Dienstleister zur Verfügung.
Die Reitanlage verfügt darüber hinaus über ein gemütliches Reiterstübchen mit voll ausgestatteter Küche. Wir nutzen es täglich zum Plaudern, Kaffee- oder „Brause“-trinken und zusammensitzen. Wir feiern auch gern 🙂 Denn eins ist ganz klar: Wir sind ein Verein und wollen das sich die Mitglieder wohl fühlen und Zeit gemeinsam verbringen …